Die Schlievet Cat Friendly Käfige

Katzen verstehen

Katzen haben besondere Ansprüche

Experten und Laien erkennen oft, dass der Besuch einer Tierklinik mit Katzen aufgrund ihrer einzigartigen Natur und Bedürfnisse sowohl für Katzen als auch für ihre Besitzer sehr stressig sein kann. Das Programm “Katzenfreundliche Klinik” soll dazu beitragen, diese Probleme anzugehen, indem es katzenfreundlichere Tierkliniken schafft und so den Stress für Katzen verringert und Tierarztbesuche auch für Katzenbesitzer einfacher macht. (ISFM catfriendly Organisation)

Wir von Schlievet haben uns auf diesen Umstand eingestellt und entwickeln Lösungen die den Aufenthalt von Katzen in Klinken verbessert. Dabei greifen wir zurück auf eigene Erfahrungen und Fachwissen von Experten wie zum Beispiel Frau Dr. Claudia Tassani-Prell (Cat Advocate, Tierklink Hofheim) oder Frau Dr. Angelika Drensler (Gründungsmitglied Deutsch Gruppe Katzenmedizin) und vielen anderen.

gold-cat-friendly-logo

Schlievet Lösungen für den Gold Cat Friendly Clinic Status

Aus zahlreichen Problemstellungen, die uns von verschiedenen Mitarbeitern aus Tierheimen, Praxen und Kliniken berichtet wurden, haben wir ein modulares Cat Friendly Clinic Konzept entwickelt. Dieses besteht aus verschiedenen Boxengrößen, Innenausstattung uns Türenoptionen. Damit werden alle Voraussetzungen für den Cat Friendly Gold Status erfüllt. Wir gehen jedoch weiter, um Katzen und Mitarbeitern das Miteinander zu verschönern und mehr Entspannung in die Station zu bringen.

Ausstattungsoptionen

Um Katzen einen angenehmen Aufenthalt zu gewährleisten, haben wir folgende Standardausstattungen im Programm:

  • herausnehmbares Katzenversteck
  • Glastür mit Sichtschutz
  • horizontale und vertikale Tunnel
  • Katzenbrett
Schwenknapfhalter, Türchen, Katzenbrett
Versteckbox
Tunnel

Zu Besuch in der Katzenstation der Tierklinik Hofheim

Frau Dr. Tasani-Prell, Oberärztin der Katzenstation und Cat Advocate der Klinik berichtet über die wichtigen Punkte der Einrichtung auf der Katzenstation.